Richterin des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Susanne Baer, LL.M., Humboldt-Universität zu Berlin

Prof. Dr. Susanne Baer, LL.M. (Michigan), ist Professorin für Öffentliches Recht und Geschlechterstudien an der Humboldt-Universität zu Berlin, William W. Cook Global Law Professor an der University of Michigan Law School und Gastprofessorin an der Central European University Budapest. Sie lehrte zudem in Bielefeld, Erfurt, Linz, Fiesole und Toronto. Ihre wissenschaftlichen Interessenschwerpunkte liegen in der soziologischen und kulturwissenschaftlichen Rechtsforschung, im Antidiskriminierungsrecht, in der Verfassungsrechtsvergleichung und im Feld von Konstitutionalismus und Governance. Am 2. Februar 2011 wurde Professor Baer zur Richterin des Bundesverfassungsgerichts (Erster Senat) ernannt.

Biographie Seite des Lehrstuhls